Wussten Sie das schon?
Die Rechte des Geschädigten im Haftpflichtfall:








das Recht, einen Kfz-Sachverständigen
auf Kosten der gegnerischen Haftpflichtversicherung, mit Ausnahme so genannter Bagatellschäden,
zu beauftragen.

das Recht, einen Rechtsanwalt zur Schadensabwicklung auf Kosten der gegnerischen Haftpflichtversicherung einzuschalten.

das Recht auf Reparaturkostenerstattung, entweder nach der Gutachtensumme oder nach der Werkstattrechnung zu verlangen.

das Recht auf freie Wahl der Reparaturwerkstatt, des Gutachters, des Rechtsanwalts, der Autovermietung.

das Recht auf eine Nutzungsentschädigung, falls kein Ersatzauto angemietet wird, für den Zeitraum der Reparatur sowie bei einem Totalschaden für den Kauf eines Ersatz-Autos.

das Recht auf den vom Sachverständigen festgestellten Wertverlust (Wertminderung).

Seitenanfang
Kfz-Sachverständiger Reinhard Gänsdorfer
Hauptstraße 2 D-86859 Holzhausen (bei Buchloe)
Mobil (01 78) 69 68 323 Telefon (0 82 41) 99 609 12 Telefax (0 82 41) 99 609 13